Halset Lutschtabletten

Halset Lutschtabletten
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
(Die Abbildungen müssen nicht den tatsächlichen Produkt entsprechen)
  • 24 Stk.
  • 1091275
  • 0,32€/Stk.

Kategorie(n):

7,60€
inkl.10% MwSt.

Halset® wirkt gegen Bakterien und Pilze, die bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum vermehrt auftreten.

Halset® Lutschtabletten wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei leichten bis mittelschweren Entzündungen des Rachenraumes und der Mundhöhle (Halsschmerzen, Entzündungen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches).

Wirkstoff

Cetylpyridiniumchlorid

Quelle: www.gebro.com

Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und mögliche Wechselwirkungen finden Sie in der Gebrauchsinformation.

Gebrauchsinformation von Halset Lutschtabletten:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

GSK-Gebro Consumer Healthcare GmbH, Bahnhofbichl 13, 6391 Fieberbrunn, Österreich

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Anwendungsgebiet:

Leichte bis mittelschwere Rachen- und Mundhöhlenentzündungen.

Art der Anwendung:

Langsam zergehen lassen, nicht zerbeißen.

Dosierung:

1 Tablette alle 1-2 Std., MTD 8 Tabletten. Kinder ab 6 Jahre: 1 Tablette alle 3-4 Std., MTD 4 Tabletten.

Nebenwirkungen:

Selten Allergie, passagere Geschmacksstörungen, Braunfärbung der Zähne (durch Zahnpflege zu entfernen).

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Nicht empfohlen.

Medikament nicht anwenden bei:

Kinder unter 6 Jahren, Asthma, Radiomukositis.

Warnhinweise:

Bei mehr als 2 Tage andauernden schweren Halsschmerzen und -entzündungen Arzt aufsuchen. Bei schweren bakteriellen Infekten systemische Antibiotika verabreichen. Bei Schleimhautschäden nicht anwenden. ║Bei Überdosierung¦ Brennen im Mund, bei Kindern Durchfall (durch Sorbit).

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.

Die Wirkung von Halset-Lutschtabletten wird durch Eiweiß, Blut und Eiter gehemmt. Substanzen, die bestimmte Fette (z. B: Phospholipide) enthalten, können auch die Wirkung von Halset-Lutschtabletten schwächen.

Die gleichzeitige Anwendung mit anderen Antiseptika (Arzneimittel zur Therapie von lokalen Infektionen) soll vermieden werden.


Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung!

Wechselwirkung mit anderen Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:

Da die Wirkung von Halset in Mund und Rachen z.B. durch Eiweiß oder bestimmte Fette abgeschwächt werden kann, wird empfohlen, unmittelbar nach dem Lutschen von Halset-Lutschtabletten keine Nahrungsmittel aufzunehmen.



Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.